02. Februar 2017

Starker Start ins Jahr: Comedy Central weiter konsequent auf Wachstumskurs

Berlin, 02. Februar 2017 – Deutschlands einziger Comedy-Sender im Free-TV ist weiter auf Wachstumskurs und beendet den ersten Monat des Jahres mit einem starken Marktanteil von 1,1%*. Das entspricht einem Wachstum von über 27 %* gegenüber dem Vorjahr. Comedy Central komplettiert seinen Geburtstagsmonat zum 10jährigen Senderbestehen in Deutschland somit als den besten Januar seit 2013**.

Zum Geburtstag am 15. Januar gönnte sich der Sender ein ganz besonderes Glückwunsch-Komitee: Ganz nach dem Jimmy Kimmel-Vorbild der „Mean Tweets“ setzten sich Comedy Central Mitarbeiter auf die Couch und lasen die besten Social Media Kommentare der letzten Jahre vor. Zu sehen gibt es die Clips weiterhin auf comedycentral.tv (link).

Im Durchschnitt trug das gesamte Programmportfolio zur guten Performance im Januar bei. Im Februar zeigt Comedy Central unter anderem neue Folgen der Serien 'Trip Tank' und 'Another Period' sowie die den Start der zweiten Staffel von 'I Live With Models'.

*Quelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK; TV Scope 6.1, 01.01.2017-31.01.2017 *E14-49, 14:00 - 01:00Uhr.
**20:15-02:00 Uhr


Über Viacom International Media Networks:

Viacom International Media Networks GSA gehört zum globalen Medienunternehmen Viacom Inc. (NASDAQ: VIA, VIAB) und agiert in den deutschsprachigen Märkten Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Mit MTV, Comedy Central, VIVA, Nickelodeon, Nicknight und anderen bekannten Entertainment-Marken bietet Viacom International Media Networks 16 Sender in Deutschland, Österreich und der Schweiz für die Zielgruppen Kinder und Familie sowie Jugendliche und Erwachsene an. Insgesamt erreicht das TV-Angebot von Viacom International Media Networks in GSA mehr als 40 Millionen Haushalte.

Die Viacom-Marken können weltweit von mehr als 3,4 Milliarden Haushalten in 180 Regionen, 40 Sprachen, über 200 lokalen Fernsehsendern und mehr als 550 digitale und mobile Medienplattformen empfangen werden.
Für mehr aktuelle Informationen zu Viacom und unseren Brands folgen Sie uns auf Twitter (www.twitter.com/vimngermany) oder bei Facebook (www.facebook.com/VIMNGermany).

Die Werbevermarktung von Viacom International Media Networks GSA erfolgt über Visoon Video Impact (www.visoon.de). Der TV- und Videovermarkter von Axel Springer und Viacom International Media Networks bietet Vermarktungslösungen für alle TV-Angebote der Muttergesellschaften – MTV, Comedy Central, VIVA, Nickelodeon, Nicknight und N24 – in Deutschland an. Zudem übernimmt das Unternehmen die Vermarktung der digitalen Bewegtbildangebote von VIMN.


Viacom International Media Networks
Kontakt: Sarah Prill
Fon: 49 30 700 100-426, Mobile: 49 160 3611 690
E-Mail: prill.sarah@vimn.com, Info: presse.nick.de
// press.mtv.de
Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter: www.facebook.com/VIMNGermany  / https://twitter.com/VIMNgermany