08. August 2017
Michael Keidel wird neuer Vice President Content, Distribution and Sales, GSA, bei Viacom International Media Networks

Michael Keidel wird neuer Vice President Content, Distribution and Sales, GSA, bei Viacom International Media Networks

Berlin, 08. August 2017 – Viacom International Media Networks (VIMN) beruft Michael Keidel zum Vice President (VP) Content, Distribution and Sales (CDS). Somit verantwortet Keidel ab sofort am Unternehmensstandort in Berlin alle bestehenden CDS-Aktivitäten sowie deren Weiterentwicklung im deutschsprachigen Raum. Michael Keidel ist Teil des Senior Managements von VIMN GSA und berichtet in seiner Rolle direkt an Dr. Mark Specht, General Manager Germany, Switzerland & Austria (GSA).

„Ich bin sehr froh, diese Rolle mit einem so erfahrenen Kollegen aus unserem Haus besetzen zu können,“ so Mark Specht. „Mit seinem Wissen und seinem tiefgreifenden Verständnis für das Distributions-Geschäft ist Michael die perfekte Besetzung. Ich bin überzeugt, dass er sich seiner neuen Aufgabe mit derselben Hingabe und demselben Enthusiasmus widmen wird, die er schon als Leiter unseres Business and Legal Affairs Teams gezeigt hat und unser Geschäftsfeld der Content Distribution erfolgreich weiter ausbauen wird.“

Michael Keidel begann seine Laufbahn in der Rechtsabteilung der ZDF-Tochter ZDF Enterprises. Seit Juli 2006 verstärkte er VIMN zunächst als Senior Counsel Business and Legal Affairs, und wurde ab 2014, als Senior Director Business and Legal Affairs, GSA, Teil des Management Teams von VIMN GSA. In dieser Rolle und als International Peer Leader für den Bereich Content Distribution begleitete er in den folgenden Jahren alle Verhandlungen im Bereich Content Distribution and Sales. Keidel vertritt VIMN auch als Mitglied des Aufsichtsrats der AGF Videoforschung und als kooptiertes Mitglied des Fachbereichsvorstandes Fernsehen und Multimedia im Verband Privater Rundfunk und Telemedien e.V.


Über Viacom International Media Networks

Viacom International Media Networks GSA gehört zum globalen Medienunternehmen Viacom Inc. (NASDAQ: VIA, VIAB) und agiert in den deutschsprachigen Märkten Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Mit MTV, Comedy Central, VIVA, Nickelodeon, Nicknight und anderen bekannten Entertainment-Marken bietet Viacom International Media Networks 16 Sender in Deutschland, Österreich und der Schweiz für die Zielgruppen Kinder und Familie sowie Jugendliche und Erwachsene an. Insgesamt erreicht das TV-Angebot von Viacom International Media Networks in GSA mehr als 40 Millionen Haushalte.

Die Viacom-Marken können weltweit von mehr als 3,4 Milliarden Haushalten in 180+ Regionen, 40 Sprachen, über 200 lokalen Fernsehsendern und mehr als 550 digitale und mobile Medienplattformen empfangen werden.
Für mehr aktuelle Informationen zu Viacom und unseren Brands folgen Sie uns auf Twitter (www.twitter.com/vimngermany) oder bei Facebook (www.facebook.com/VIMNGermany).

Die Werbevermarktung von Viacom International Media Networks GSA erfolgt über Visoon Video Impact (www.visoon.de). Der TV- und Videovermarkter von Axel Springer und Viacom International Media Networks bietet Vermarktungslösungen für alle TV-Angebote der Muttergesellschaften – MTV, Comedy Central, VIVA, Nickelodeon, Nicknight und N24 – in Deutschland an. Zudem übernimmt das Unternehmen die Vermarktung der digitalen Bewegtbildangebote von VIMN.


Viacom International Media Networks
Kontakt: Claas Paletta
Fon: 49 30 700 100-174
E-Mail: claas.paletta@vimn.com, Info: www.viacom.de