13. Mai 2013
MTV baut mobiles TV-Erlebnis aus: Lineare Premium TV-Kanäle erweitern MTV Under The Thumb App

MTV baut mobiles TV-Erlebnis aus: Lineare Premium TV-Kanäle erweitern MTV Under The Thumb App

MTV Hit-Shows wie 'Underemployed', 'Geordie Shore', 'Beavis and Butt-Head' oder 'Awkward' ergänzen On-Demand Nutzung – MTV Under The Thumb kommt komplett aufgepimpt und mit verbesserter Nutzeroberfläche als iOS- und Android-Version

Viacom International Media Networks Northern Europe hat heute neue Features seiner App MTV Under The Thumb (MTV UTT) bekanntgegeben: Mit der Version 2.0 sind MTV Mobile-Kunden in Deutschland, den Niederlanden und Polen nun in der Lage auch lineare lokale MTV-Kanäle auf ihren mobilen Endgeräten und Computern zu streamen. Zusätzlich zu den Live TV-Kanälen mit den aktuellsten MTV-Inhalten, bietet der Service zudem MTV Mobile Music, einen linearen Kanal mit den neuesten Musikvideos. Der Ausbau um weitere lineare Kanäle ist bereits in Planung.

Die Inhalte des MTV UTT Katalogs wurden umfangreich ausgebaut und verfügen ab sofort über noch mehr On Demand-Angebote der neuesten MTV-Shows und Formate, wie 'Underemployed', 'Ke$ha: My Crazy Beautiful Life' oder 'LA Complex'. Für die Musikfans unter den MTV Mobile-Kunden bietet MTV UTT außerdem die brandneuen  Musikvideos der 'Top 100' als On Demand-Angebot auf einem verbundenem Gerät. Dieses Update steigert die Attraktivität für MTV UTT User auf allen Ebenen, einschließlich einer völlig neuen technischen Architektur, die mehr Stabilität und Geschwindigkeit sowie eine noch benutzerfreundlichere Oberfläche bietet.

"Seit der Markteinführung wurde MTV UTT fast 350.000 Mal heruntergeladen – das bestätigt uns in unserer Strategie innovative Mobile- und Social-TV Angebote zu entwickeln, die genau den Nerv der Millennials treffen", kommentiert Michel Dupont, Senior Vice President, Mobile Brand Licensing, Viacom International Media Networks. "Wir sind begeistert, dass wir den Markt durch die Einführung linearer TV-Kanäle als Teil der MTV UTT App anführen und freuen uns darauf mit unseren Zuschauern weiter in direkter Verbindung zu stehen und zu interagieren, wann und wo auch immer."

Die erst kürzlich als Editor´s Choice im iTunes App Store gewählte und preisgekrönte App (Lovie Awards, Cannes Lions, Eurobest Awards) definiert Social TV neu: MTV UTT bietet Fans die ultimative Kontrolle über die MTV Inhalte, die sie lieben. Nutzer können ihr Smartphone mit einem Computer verbinden und sämtliche Inhalte so auch auf einem großen Screen schauen. Die App dient hierbei als Fernbedienung.  Per Facebook können Lieblings-Shows und exklusive Inhalte mit Freunden geteilt und diskutiert werden.

In Deutschland, den Niederlanden, Polen, Belgien und der Schweiz ist MTV UTT für iOS und Android verfügbar.

iOS: http://appstore.com/mtvunderthethumb
Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.mtv.utt

Hinweise für Redakteure:

Bildmaterial zu MTV Under The Thumb finden Sie in unserer Mediathek:

http://www.viacom.de/medias?utf8=%E2%9C%93&serie_id=mediathek_photo_mtvutt

Die Mehrheit der Inhalte unterliegt der Zahlung einer Gebühr oder einem gültigen MTV Mobile Vertrag. Es stehen drei Ebenen von MTV Under The Thumb zur Verfügung:

Die kostenfreie Version bietet MTV Highlights sowie eine begrenzten Auswahl von Episoden zum Ansehen, um so die grundlegenden Funktionen der App zu entdecken.
Das Abonnement entsperrt alle MTV-Shows und Staffeln für eine monatliche Gebühr von 3,59 EUR oder eine jährlichen Gebühr von 33,99 EUR.
User mit einem MTV Mobile Vertrag erhalten exklusive Vorteile wie unbegrenzten Zugang zu den linearen TV-Kanäle sowie allen Shows.
Die App umfasst unter anderem folgende Programme des MTV Portfolios, einschließlich:

-    The L.A. Complex
-    Ke$ha: My Crazy Beautiful Life
-    Teen Mom 2, Season 3
-    Geordie Shore, Season 4
-    Snooki & JWOWW, Season 2
-    Awkward
-    Jersey Shore
-    Mike Judge’s Beavis And Butt-Head
-    The Hard Times Of RJ Berger
-    Ridiculousness
-    Pimp My Ride
-    Punk’d
-    Teen Mom
-    16 And Pregnant

Pro Monat werden 20 neue Folgen hinzugefügt. MTV Mobile Kunden können außerdem exklusiv auf MTV Franchise Inhalte bis zu einer Woche vor der TV Ausstrahlung zugreifen.


Über Viacom International Media Networks:

Viacom International Media Networks Northern Europe gehört zu Viacom International Media Networks und agiert in Deutschland, der Schweiz und Österreich, Polen, Ukraine, baltische Staaten, Schweden, Norwegen, Finnland und Dänemark sowie den Niederlanden und Belgien. Mit MTV, Comedy Central, VIVA, Nickelodeon und anderen bekannten Entertainment-Marken bietet Viacom International Media Networks in Nordeuropa 37 Sender für die Zielgruppen Kinder und Familien, Jugendliche und Erwachsene an. Insgesamt wird das TV-Angebot von Viacom International Media Networks Northern Europe von mehr als 62 Millionen Haushalten in Nordeuropa genutzt. Auf mehr als 40 Webseiten in Nordeuropa bietet Viacom International Media Networks zudem noch mehr Musik, Nachrichten und Unterhaltung. Mit MTV Mobile bietet Viacom International Media Networks in Deutschland, der Schweiz, Polen, den Niederlanden und Belgien eigene Mobile-Marken an. BE VIACOM, die Sales Unit von Viacom International Media Networks, bietet Markenlösungen für die Zielgruppen Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Familien auf dem internationalen Markt. BE VIACOM bietet so Komplettangebote zur Markeninszenierung seiner Werbekunden in Verbindung mit den eigenen starken Entertainment Brands. Werbung, Promotion, Branded Content, Brand Experience, Digital Activation, Sponsorship und Licensing sind Bestandteile dieses Angebotsportfolios. Viacom International Media Networks gehört zu Viacom nc. (NYSE: VIA, VIA.B) und umfasst viele der beliebtesten Multimedia-Entertainment-Marken. Zu diesen zählen MTV, Nickelodeon, Comedy Central, BET, die Non-Premium-Sender von Paramount Pictures, VH1, VIVA, MTVHD, TMF, COLORS, Game One und Tr3s: MTV, Música y Más, ein Sender für das hispanische Publikum in den USA. Die Viacom-Marken werden weltweit von mehr als 600 Millionen Haushalten in 160 Regionen und 34 Sprachen über 166 lokale Fernsehsender und mehr als 550 digitale und mobile Medienplattformen empfangen.


Viacom International Media Networks Northern Europe
Kontakt: Colin Lenz - Manager Corporate Communications
Fon: 49 30 700 100-134, Fax: 49 30 700 100-9134
E-Mail: lenz.colin@vimn.com, Info: www.viacom.de