01. Februar 2016
Starke Performance von Nicknight im Januar

Starke Performance von Nicknight im Januar

Mit 3,0 Prozent Marktanteil knüpft Nicknight an seine Erfolgsgeschichte an

Nicknight beginnt das neue Jahr mit einem sehr guten Marktanteil von 3,0 Prozent* in der Kernzielgruppe der 14- bis 29-jährigen Zuschauer. Im Vergleich zum Vorjahresmonat entspricht dies einer Steigerung von knapp 50 Prozent. So kann der Programmblock für junge Erwachsene auch 2016 seine Fans begeistern und an die Erfolgsgeschichte aus dem Vorjahr anknüpfen. Zu den beliebtesten Sendungen zählten im Januar u.a. 'Faking it', 'The Next Step' und 'Victorious'. Im Februar dürfen sich die Zuschauer auf weitere Programm-Highlights freuen: am 1. Februar startet die BAFTA-prämierte Serie mit Star-Besetzung 'Skins – Hautnah' (UK Version). Zudem zeigt Nicknight ab dem 22. Februar die zweite Staffel der Tanz-Serie 'The Next Step'.

Quelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK; TV Scope 6.0, 01.01.2016-31.01.2016
*             14-29y, 21:00 - 02:00 hrs


Über Viacom International Media Networks:

Viacom International Media Networks Northern Europe gehört zu Viacom International Media Networks und agiert in Deutschland, der Schweiz und Österreich, Polen, Schweden, Norwegen, Finnland und Dänemark sowie den Niederlanden und Belgien. Mit MTV, Comedy Central, VIVA, Nickelodeon, Nicknight und anderen bekannten Entertainment-Marken bietet Viacom International Media Networks in Nordeuropa 37 Sender für die Zielgruppen Kinder und Familien, Jugendliche und Erwachsene an. Insgesamt wird das TV-Angebot von Viacom International Media Networks von mehr als 80 Millionen Haushalten in Nordeuropa genutzt. Auf mehr als 50 Webseiten in Nordeuropa bietet Viacom International Media Networks zudem noch mehr Musik, Nachrichten und Unterhaltung. Mit MTV Mobile bietet Viacom International Media Networks in Deutschland und der Schweiz eigene Mobile-Marken an.

Viacom International Media Networks gehört zu Viacom Inc. (NASDAQ: VIAB, VIA) und umfasst viele der beliebtesten Multimedia-Entertainment-Marken. Zu diesen zählen u.a. MTV, Nickelodeon, Comedy Central, BET, Paramount Channel, VH1, VIVA, COLORS, Game One und Tr3s: MTV, Música y Más, ein Sender für das hispanische Publikum in den USA. Die Viacom-Marken werden weltweit von mehr als 3,2 Milliarden Haushalten in 170 Regionen und 40 Sprachen über 200 lokale Fernsehsender und mehr als 550 digitale und mobile Medienplattformen empfangen. Für mehr aktuelle Informationen folgen Sie uns auf Twitter (www.twitter.com/vimngermany) oder bei Facebook (www.facebook.com/VIMNGermany).


Viacom International Media Networks Northern Europe
Kontakt: Ann-Christine Klesper - Corporate Communications
Fon: 49 30 700 100-226, Fax: 49 30 700 100-9134
E-Mail: ann-christine.klesper@vimn.com, Info: www.viacom.de